Weihnachten im Baskenland

Verbringen Sie das Weihnachtsfest dieses Jahr im Baskenland und lernen Sie unsere Bräuche kennen

Bummeln Sie über traditionelle Märkte

Ein Nachmittag voller Einkaufsvergnügen

Lernen Sie den berühmten Köhler kennen

Lassen Sie sich von den traditionellen Krippen überraschen

Und vergessen Sie nicht, dem Olentzero etwas vorzusingen!

Die Figur des Olentzero isst und trinkt gerne und lebt normalerweise zurückgezogen im Wald. Doch an Weihnachten lässt er sich blicken und verteilt Geschenke an alle.

Wenn Sie möchten, können Sie sein Lied lernen:

Olentzero joan zaigu
mendira lanera
intentzioarekin
ikatz egitera.
Aditu duenian
Jesus jaio dela
lasterka etorri da
berri ona ematera.

Horra! Horra!
Gure Olentzero!
Pipa hortzetan duela
eserita dago
kapoiak ere baditu
arraultzatxuakin
bihar meriendatzeko
botila ardoakin.

Olentzero zog los
in die Berge
zum Arbeiten,
um dort
Kohle zu machen.
Als er vernahm,
dass Jesus geboren ist,
kam er schnell gelaufen
um die gute
Nachricht zu überbringen.

Schau nur! Schau nur!
Unser Olentzero!
Mit der Pfeife zwischen
den Zähnen
sitzt er da
und hat auch Masthähne
mit ihren Eiern
für seine Brotzeit morgen
mit einer Flasche Wein.

Olentzero